Sommertrainingslager, Teil 2

Mittwoch, 29.06.2016

Am Mittwoch fanden die Kreisjugendspiele im Segeln statt. Ausgeschrieben waren 4 Wettfahrten und um 10 erfolgte der erste Start. Vor dem Mittagessen wurden zwei Wettfahrten durchgeführt und danach ebenfalls zwei. Da der Wind mit 4-5 Windstärken sehr stark war, konnten wir nach der Regatta noch auf dem Wasser bleiben und Spinnacker fahren bei viel Wind üben. Am Abend wurde gemeinschaftlich gegrillt und die Sieger der Regatta wurden geehrt. Es gewannen bei den 420ern Juliane und Sarah. Elisabeth und Moritz kamen auf Platz 2 und Max und Juliette auf Platz 3.

Donnerstag, 30.06.2016

Auch am Donnerstag konnten wir auf dem Wasser bei viel Wind trainieren. Es wurden wieder Starts und verschiedene Kurse trainiert. Zudem übten wir am Nachmittag kentern...ja, das kann man üben,m auch wenn einige Teams das an den Tagen davor schon unfreiwillig gemacht haben :D Am Abend werteten wir noch die Videos des Tages aus, denn die Trainer hatten wieder gefilmt und zwei Teams hatten eine GoPro auf dem Boot (Videos folgen). Am Abend fielen wir alle ziemlich geschafft in unsere Zelte.

Freitag, 01.07.2016

Der letzte Tag war gekommen und somit auch der letze Frühsport (endlich :D) und das letzte Training. Bei 3-4 Windstärken am morgen übten wir wieder einmal Starts und fuhren dann bis nach Saalburg zur Brücke und wieder zurück. Nach dem Mittagessen hieß es dann Sachen packen, Zelte abbauen und verabschieden. Nach einer kleinen Siegerehrung am Ende fuhren wir dann schließlich alle nach Hause.

Alles in allem war es eine tolle Woche mit viel Training, vielen Verbesserungen und viel Spaß. Bedanken möchten wir uns hier noch einmal bei unseren Trainern und allen Organisatoren sowie beim Team aus der Küche, das uns eine Woche lang vorzüglich versorgt hat. Wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Jahr! :)

 

Liz

 

...es folgen noch Videos und Bilder!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hast du Fragen? Dann schreibs uns einfach!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.